TFP – Neon and Smoke

TFP – Neon and Smoke

Beim “Neon and Smoke” geht es um Neonfarben, LED-Leuchtstäbe, UV-Licht und kreative Ideen dazu. Das ganze wird dann vom Rauch aus zwei Nebelmaschinen umrahmt.

Das ganze wird und soll eine etwas 80er Jahre Retro/Retrofuturismus-Anmutung haben, ist aber wie immer offen für Ergänzungswünsche und Ideen der Modelle. Gothiclooks, Horror- und freizügige Elemente sind vorstellbar, sofern das Modell das möchte.

Gesuchte Modelle: Alter 18-?
Figur und Ausstrahlung: Schlank bis drall. Vorallem auf die Ausstrahlung kommt es an.
Größe, Ethnie, Haarfarbe: egal
Art des Shootings: erotisch-kreativ
Genres: Boudoir gern bis Akt, ggf. Fetischelemente
Mitbringen: Accessoires, glänzendes Körperöl, (Sonnenbrille, Wäsche, etc.) wird abgesprochen.
Wo findet das statt? Im Atelier in HH-Winterhude
Unkostenbeteiligung: ~30€
Wie lange: mindestens 4 Stunden. Eher 6+.
Visa/MUA: sollte das Modell selbst können

Wie immer ist diese Idee auch unter Ausschluss der Öffentlichkeit (also keine Veröffentlichung durch mich) umsetzbar, gegen ein entsprechendes Honorar.

Wie ist das mit Corona und Lockdown? Solange keine >200er Inzidenz gegeben ist, sehe ich da kein Problem, da ich ohnehin am liebsten 1on1 arbeite. Wenn >200er Inzidenz kommt man wohl eh nicht her.

Hier geht es zu weiteren TfP-Job-Ausschreibungen.

Was sagst Du dazu?